Zahnwissen

Implantatbrücke

Implantatbrücken zählen zu den am häufigsten verwendeten Formen des Zahnersatzes im starkreduzierten Lückengebiss, das heißt, wenn zwei oder mehr Zähne nebeneinander fehlen. Für den optimalen Halt und eine bestmögliche Schließung der Lücke wird die implantatgetragene Brücke auf einem oder mehreren Mini-Implantaten verankert. Die Brücke ist so direkt im Kiefer verschraubt. Das wiederum bietet dem Patienten zahlreiche Vorteile, zum Beispiel einen besonders festen Halt und eine einfache Prophylaxe. Zudem wird durch den Einsatz des Implantates der Abbau des Kiefers verhindert. Dank der natürlichen Form lässt sich der Zahnersatz optisch perfekt in das Gebiss des Trägers integrieren.

Neben den festen Implantatbrücken gibt es zudem die Möglichkeit eines herausnehmbaren Zahnersatzes. Diese implantat-gestütze Variante ist besonders bei Patienten mit starkem Knochenschwund zu empfehlen, zum Beispiel wenn bereits lange Jahre eine Prothese getragen wurde. Ebenso wie bei den festen Brücken werden auch bei der herausnehmbaren Version Mini-Implantate im Kiefer verschraubt. Der Zahnersatz kann nun einfach aufgesteckt und jederzeit wieder entfernt werden.

Sprechstunden und Behandlungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Termin vereinbaren:

0541 760 299-0

++ Wichtige Informationen zu Ihrem Termin ++
Dres. Kares

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

aufgrund der neuesten Entwicklungen bezüglich des Coronavirus möchten wir Sie über die Maßnahmen in unserer Praxis informieren. Auf Empfehlung der Zahnärztekammer Niedersachsen werden wir unsere Praxis weiterhin für Sie öffnen.

Wir folgen hierbei den Richtlinien des Robert Koch Instituts und des Gesundheitsamtes.
Wir passen unsere Abläufe entsprechend an.

Folgende Vorsichtsmaßnahmen gelten jetzt

  • Sie werden nach Möglichkeit, direkt vom Empfang in die Behandlungszimmer geleitet, um einen Aufenthalt im Wartezimmer zu vermeiden.
  • Wir werden die zukünftigen Termin-Intervalle vergrößern, damit der Kontakt zu anderen Patienten auf ein Minimum reduziert wird.
  • Wenn Sie in den vergangenen zwei Wochen in betroffenen Risikogebieten waren oder Kontakt zu Personen hatten, die sich kürzlich in Risikogebieten aufgehalten haben, müssen wir den Termin vorsorglich verschieben
  • Auch wenn Sie Kontakt mit infizierten Personen hatten, teilen Sie uns dies bitte vor Ihre, Besuch mit. Wir finden einen neuen Termin für Sie!
  • Bitte bringen Sie maximal eine Begleitperson mit.
  • Wir bitten Sie und Ihre Begleitperson, die Praxis bei jeglichen Erkältungssymptomen nicht zu betreten. Gerne vereinbaren wir einen neuen Termin.

Bei allen Fragen und Zweifeln, rufen Sie uns gerne an! Sie erreichen uns zu den üblichen Öffnungszeiten unter 0541-7602990.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit besten Wünschen,
Ihr OCOS Team Dr. Stefan Hümmeke

Hinweis zu Corona Schliessen